PSA gegen Absturz

Sicher in Höhen und Tiefen!

Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz – kurz PSAgA – auf einen Blick

Schulungen

Die richtige Schulung für Sie und Ihre Mitarbeiter:

Zur Vermeidung von Unfällen hat gemäß § 12 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) grundsätzlich eine Unterweisung der Beschäftigten zu erfolgen. Konkretere Vorgaben machen die DGUV Regel 112-198 („Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz“) und DGUV Regel 112-199 („Benutzung von persönlichen Absturzschutzausrüstungen
zum Retten“). Die Anwenderschulung ist vor der ersten Benutzung verpflichtend und es hat in der Folge mindestens einmal jährlich eine entsprechende Unterweisung durch zertifizierte Trainer zu erfolgen.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Portfolio an Schulungskursen zur Absturzsicherung, zum sicheren Arbeiten an hochgelegenen Arbeitsplätzen sowie zum Ein- und Ausstieg und Rettung aus engen Räumen für zahlreiche Branchen und Tätigkeiten!

Unsere Trainer schulen nach den Grundsätzen der DGUV sowie allen relevanten Gesetzen wie z.B. dem Arbeitsschutzgesetz, den Unfallverhütungsvorschriften sowie der PSA-Benutzungsverordnung. Dadurch können Sie sicher sein, dass Ihre Mitarbeiter alle zum sicheren Arbeiten benötigten  Informationen bekommen und verinnerlichen. Alle Schulungen beinhalten auch einen rechtlichen Teil der das Verständnis der Notwendigkeit verstärken soll.

Wo wird geschult? Wo immer Sie wollen! Entweder bei uns im Hause oder gerne auch bei Ihnen direkt vor Ort. Sie stellen den Schulungsraum und wir bringen alles notwendige wie z.B. ein Schulungsgerüst und Anschauungsmaterial mit. Dadurch sparen Sie sich die  Reisekosten Ihrer Mitarbeiter.

Wartung und Prüfung

Regelmäßige Inspektion und Wartung (gem. den Regeln der DGUV und der BG)

Die herstellerunabhängige sowie professionelle Inspektion und Wartung der Ausrüstung durch unsere regelmäßig geschulten Sachkundigen nach DGUV 312-906 ist ein wichtiger Bestandteil der Absturzsicherung.

Ausrüstung, die abgenutzt bzw. beschädigt ist oder für die die empfohlenen Wartungsintervalle nicht eingehalten wurden, erhöht das Risiko für die Anwender und umstehende Personen.

Gemäß DGUV 112-198 müssen alle PSAgA-Produkte nach Bedarf (bei Beschädigung oder einer Sturzbelastung), mindestens jedoch einmal jährlich von einer sachkundigen Person geprüft werden. Bei der Überprüfung der PSAgA werden unter anderem die Ausrüstungsdokumentation, die Funktionskontrolle sowie der Verschleiß  kontrolliert. Im Nachgang erstellen wir zu jedem Ausrüstungsgegenstand ein Prüfprotokoll inklusive der Prüfplakette. Sollte Ihnen für Ihren Fehlende Prüfbücher können bei Bedarf erstellt werden.

Auf Wunsch können wir auch die PSAgA Ihres Unternehmens inventarisieren und Sie rechtzeitig auf anstehende Prüfungen hinweisen bzw. diese durchführen.

Verkauf

Das gehört zur PSA gegen Absturz:

  • Anschlageinrichtungen
  • Auffanggurte
  • Haltegurte
  • mitlaufende Auffanggeräte
  • Verbindungsmittel- und Verbindungselemente
  • Falldämpfer
  • Höhensicherungsgeräte HSG
  • Rettungsgeräte RG
  • Anschlageinrichtungen
  • Rund- und Bandschlingen
  • Helme

Unser kompetentes und geschultes Fachteam berät Sie gerne zu dem für Sie passenden Produkt!

Sichern Sie sich direkt einen Platz in einer unserer nächsten Schulungen:

Schulungen

Schulung gemäß DGUV 112-198:

Schulung PSA gegen Absturz nach DGUV 112-198, Dauer 4 Stunden, max. 18 Teilnehmer.

Kosten für Einzelpersonen: 159,00€ zzgl. MwSt

Schulung gemäß DGUV 112-198/199 mit Rettungsübung:

PSA-Schulung nach DGUV Regel 112-198/199 Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz mit praktischer Anwendung (Retten aus Höhen und Tiefen), ganztägig, max. 12 Teilnehmer

Kosten für Einzelperson: 269,00€ zzgl. MwSt.

(Nutzen Sie für diese Schulung die Förderung der BG Bau! Wir sind bei der BG Bau mit dieser Schulung gelistet, damit Sie die Förderung beantragen können!)

Denken Sie auch an die Wartung – bleiben Sie im Rhythmus und buchen Sie Schulung und Wartung in Einem!

Allgemeine Buchungsinformationen:

Alle Anmeldungen unter Vorbehalt freier Plätze!

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und werden Ihnen 1 Woche vor der Veranstaltung in Rechnung gestellt.

Die Teilnahme kann bis drei Wochen vor Schulungsbeginn kostenfrei storniert werden, danach wird die komplette Seminargebühr fällig. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit kostenfrei bis 24 Stunden vor Seminarbeginn angemeldet werden.

Möchten Sie eine Schulung exklusiv für Ihr Team buchen? Oder sie interessieren sich für eine exklusive Schulung am Samstag? Dann kontaktieren Sie gerne unseren Innendienst für ein Angebot.

Termine für 2024:

06.03.2024 (18/18 freie Plätze)

16.04.2024 (18/18 freie Plätze)

06.06.2024 (18/18 freie Plätze)

12.06.2024 (18/18 freie Plätze)

18.07.2024 (18/18 freie Plätze)

24.09.2024 (18/18 freie Plätze)

23.10.2024 (18/18 freie Plätze)

Anmeldeformular Schulung/Unterweisung PSAgA:

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info[at]svdsb.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Melden Sie ihre Artikel einfach und unkompliziert hier zur jährlichen WARTUNG an:

    Die Sichtprüfung aller PSA gegen Absturz muss nach DGUV-R 112-198 mindestens einmal innerhalb von 12 Monaten durch eine befähigte Person durchgeführt werden.

    *Folgende Teile dürfen wir nicht selbst prüfen. Wir senden diese an den Hersteller. Ggf. können hierbei weitere Kosten anfallen: Höhensicherungsgeräte, Abseilgeräte, Rettungsgeräte & Dreibäume!

    Allgemeine Buchungsinformationen:

    Melden Sie uns die zu prüfenden Teile einfach und unkompliziert über das Anmeldeformular an. Danach bringen Sie die Teile vorbei oder schicken Sie diese inkl. Kopie der Anmeldebestätigung sowie (falls vorhanden) Prüfbuch an Maertin & Co. AG / Mooswaldallee 12 / 79108 Freiburg.

    Unser Team wird die Produkte umgehend prüfen und an Sie zurücksenden.

    Kosten: 16,00 € je Teil zzgl. einmalige Versandkosten

    Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

    Anmeldeformular Wartung Ihrer PSAgA:

      Weiterführende Informationen rund um PSAgA:

      Schulungen

      Warum sollten Sie Ihre Mitarbeiter, die in der Höhe arbeiten, schulen?

      Die Arbeit an hochgelegenen Arbeitsplätzen kann als Arbeit an einem Ort definiert werden, an dem eine Person so tief fallen kann, dass sie Verletzungen erleidet, wenn keine Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Jeder Anwender, der in der Höhe arbeitet (auf Gerüsten, Decks, Windtürmen, Masten, Hebebühnen, Dächern, Treppen, hängend, in engen Räumen, Logistikzentren oder Transportanlagen usw.), sollte sich vollständig der damit verbundenen Risiken bewusst sein.

      Das praktische Höhentraining der Anwender ist eine zwingende und grundlegende Präventivmaßnahme, um schwere Unfälle zu vermeiden. Die Vorschriften zur Prävention von arbeitsbedingten Risiken legen fest, dass nur Anwender mit der entsprechenden Erfahrung und Schulung für Arbeiten an hochgelegenen Arbeitsplätzen ausgewählt werden sollten. Diese Anwender müssen angemessen handeln und über alle Szenarien, die zu einem Absturz führen könnten, informiert sein. Zudem müssen sie diese Situationen bewerten, verhindern und damit umgehen können.

       

      Wartung und Prüfung

      Regelmäßige Inspektion und Wartung der Ausrüstung

      Die professionelle Wartung und Reparatur der Ausrüstung sind ein wichtiger Bestandteil der Absturzsicherung. Ausrüstung, die abgenutzt bzw. beschädigt ist oder für die die empfohlenen Wartungsintervalle nicht eingehalten werden, erhöht das Risiko für die Anwender und umstehende Personen.

      Zusätzlich zu den Sichtprüfungen vor und nach der Nutzung. Ausrüstung und Systeme müssen mindestens einmal im Jahr von einer fachkundigen Person überprüft werden.

      Bei der Überprüfung der Absturzsicherung müssen Ausrüstungsdokumentation, Verschleiß, Reibungseigenschaften, Oxidation oder Stärkenreduzierung kontrolliert werden.

      Verkauf

      Das richtige Produkt finden:

      Der Markt an Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz ist groß und teilweise unübersichtlich. Profitieren Sie von unserem geschulten Fachpersonal das gemeinsam mit Ihnen das optimale Produkte heraussucht!

      Ihre Ansprechpartner für PSAgA:

      Ihre Ansprechpartner im Außendienst:

      Downloads und Online Konfigurator

      MAS Konfigurator

      Konfigurieren Sie ihre Ausrüstung selbst online!

      Video Erfolgsgeschichte: Sicher in engen Räumen mit dem Technischen Händler

      Die optimale Ausrüstung für den Einstieg in Schächte, Kanäle und andere enge Räume

      Video Erfolgsgeschichte PSA gegen Absturz

      Was ein zertifiziertes Fachbetrieb für Persönliche Schutzausrüstung für Sie tun kann!